VIDEO TFR Akademie – Episode 17: „Customer Experience wurde im Einzelhandel nie wirklich zu Ende gedacht“

VIDEO TFR Akademie – Episode 17: „Customer Experience wurde im Einzelhandel nie wirklich zu Ende gedacht“




Worum es geht:

Der Einzelhandel der Zukunft wird sich komplett neu aufstellen.  Viele Marken und ihre Produkte den Kontakt zum Kunden verloren haben.

THE LATEST von Avantgarde Gesellschaft für Kommunikation mbH ist nur ein Konzept, das hier konsequent neue Wege geht. Die Retail as a Service Storekonzepte basieren auf der Idee Marken Bühnen zu bieten ohne Umsatz generieren zu müssen. Denn hier steht die Experience mit dem Kunden steht hier im Mittelpunkt und der Kunde wird Teil dieser neuartigen Shopkonzepte. Und der Kunde avanciert zum bewussten Forschungssubjekt, Contentgeber und Co-Creator dieser Formate. Aber THE LATEST ist nicht allein im Markt unterwegs. Vergleichbare Konzepte wie Vaund, Blaenk oder Freiraum bespielen inzwischen den deutschen Markt. Wie immer belebt Konkurrenz den Markt. Und diese Konzepte lernen täglich aktiv dazu. Vaund bespielt inzwischen Shop in Shop Flächen bei Engelhorn oder L&T. Das ist ein Beleg dafür, wie wichtig es den Brands ist, die regionalen Märkte schnell und direkt (Direct to Consumer D2C) kennen zu lernen.

Vaund und THE LATEST haben aber noch etwas gemeinsam. Die Qualität und Serviceorientierung der Mitarbeiter. Und das ist eine der Geheimnisse, warum diese Konzepte tatsächlich erfolgreich am Markt agieren werden. Eine perfekte physische Bühne, ein intelligente Sortimentskuratierung und eine ehrliche, umfängliche Sozialkompetenz.

Pushstrategien der Brands werden zukünftig nicht mehr funktionieren. Hören Sie also rein in das Interview mit Dhi Matiole Nunes (Avantgarde) und Mirco Hackmann (Handelsjournal).

Wer:

Mirco Hackman ist seit 2015 Chefredakteur des Handelsjournals, das vom Handelsverband Deutschland in Kooperation mit der HandelsblattGroup herausgegeben wird. Seine Stationen gehen über politische Magazine, der Magazine der Friedrich Naumann Stiftung oder dem Thema Corporate Publishing für u.a. Audi.

Er führt das heutige Interview mit Dhi Matiole Nunes, Co Founder THE LATEST und Leiter Retail der Avantgarde Group, die er seit nunmehr 2 Jahren leitet. 2006 kam er aus Brasilien um nach dem Studium Internationales Management im dualen Studium mit MediaSaturn, in die Hauptverwaltung von Media Saturn zu wechseln. Hier betreute er MediaSaturn Belgien und Schweiz in allen Fragen der Flächenoptimierung und realisierte verschiedene Neubauten im In- und Ausland.

Für Wen:

Einzelhändler, Digitale Integratoren, Trendexperten und Ladenbau