Referenten

Referenten

Martin Bressem
Martin Bressem
Founder _blaenk

Martin Bressem ist CEO und Founder von _blaenk, eines der Top50 PropTech-Startups in Europa sowie europäischer Innovationspreisträger für Handel (2020). Martin hält einen Bachelor of Arts in Medienmanagement, spezialisiert in Markenkommunikation und Werbung, sowie einen Master of Business Administration (MBA). Er ist Serial-Entrepreneur und verfügt über Berufserfahrung auf Startup-, Agentur-, Konzern- und Investoren-Seite. Seine Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Strategie, Konzeption und Unternehmensentwicklung. Martin ist prämiert als „Top40unter40“-Macher und Vorreiter für den Einzelhandel in Magazinen wie z.B. Forbes. Schließlich kombiniert er seine in USA gewonnene Think-Big-Mentalität mit deutscher Präzision.

Sebastian Deppe
Sebastian Deppe
Geschäftsleitung BBE München

Aufgewachsen in einem mittelständischen Einzelhandelsunternehmen in Bielefeld ist Sebastian Deppe nach dem Abschluss als Diplom Kaufmann in Münster seit Anfang 2002 als Unternehmensberater bei der BBE Handelsberatung GmbH in München tätig.
Seit ist er 2008 Mitglied der Geschäftsleitung, Leiter des Bereiches Unternehmensberatung bei der BBE und daneben auch verantwortlich für übergreifende Bereiche, wie der Entwicklung neuer Beratungsfelder.
Die Spezialgebiete sind Strategieberatung, Optimierung, Neupositionierung sowie Markt- und Standortanalysen für Handelsunternehmen, Hersteller und Einkaufsverbände.
Daneben beschäftigt er sich mit den wichtigen übergreifenden Themen im Handel, wie z.B. den Herausforderungen der Digitalisierung für Kommunen im Modellprojekt „Digitale Einkaufsstadt Bayern“ des WiMi Bayern mit Abschluss 2018.
Er ist Keynote-Speaker und Moderator bei vielen Veranstaltungen und Kongressen sowie Mitglied in verschiedenen Jurys, wie Stores of the Year des HDE und dem Kreativpreis des Mittelstandsverbundes ZGV.

Alexander Erlacher
Alexander Erlacher
Founder Holz House

Alexander Erlacher ist Mitgründer und Geschäftsführer der Holz House GmbH. Die Holz House ist einer der größten Hersteller von Blockhäusern, Fachwerkhäusern, Brettschichtholz und Balkenschichthölzern, Die Holz House produziert mittlerweile über 80.000 Kubikmeter Schichthölzer. Das entspricht in etwa 890 Einfamilienhäusern aus zertifizierten Ökologisch nachhaltigen Waldbau.
Aufgewachsen im Baugeschäft des Großvaters ist seine berufliche Vita bunt und vielfältig. Er hat unter anderem Ausbildungen als Speditionskaufmann und Diplom Betriebswirt. Acht Jahre lebte und arbeitet er samt Familie in Russland für die Media Markt Saturn. Daher die guten und langjährigen Beziehungen nach Russland und der Holz House LLC. Im Anschluss jahrelang tätig in der Digital Signage Branche unter anderem als International Sales Director und VP Business Development.

Dr. Alexander Fried
Dr. Alexander Fried
CEO Swilox

Alexander Fried ist Gründer und Geschäftsführer von Swilox, der passwortlosen Handylogin Lösung. Swilox ermöglicht eine einheitliche Customer Journey vom stationären Handel in den Online-Shop und wieder zurück und reduziert dabei die Hürden für den Kunden.
Neben Swilox engagiert er sich als Lektor der Universität Linz und der Fachhochschule OÖ. Er baut dabei auf einen langjährigen Erfahrungsschatz als CTO im Web- und Marketingbereich auf sowie als Software-Architekt im Mobilfunk bei Infineon und Intel auf.

Eva Gancarz
Eva Gancarz
Geschäftsführerin Cima digital

Eva Gancarz, Jg. 1989, ist studierte Wirtschaftsförderin DHBW Mannheim mit dem Dualpartner Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung der Stadt Mannheim, und beschäftigt sich seit über zehn Jahren mit dem Thema „Digitalisierung im Einzelhandel“. Heute leitet Sie das Projektbüro cima.digital am Standort Frankfurt am Main. Nach ihrem Master-Studium war sie Projektmanagerin des Mönchengladbachers Projekts „mg.retail2020“ und eBay City Mönchengladbach sowie Produktmanagerin für Alipay und Tax Free Shopping bei der Concardis GmbH. Seit 2018 arbeitet sie mit stationären Einzelhändlern sowie Städten zusammen und ist Lehrbeauftragte an der DHBW Mannheim und doziert zu den Themen rund um die Digitalisierung im Einzelhandel.

Sören Gatzweiler
Sören Gatzweiler
Projektleiter tegut... teo

Sören Gatzweiler startete 2006 seine Karriere mit seinem Studium Schwerpunkt Logistik und SCM an der Fachhochschule Fulda. Als Werksstudent startete er bereits seine Laufbahn bei Tegut… und beschäftigte sich fortan mit dem Thema Prozessoptimierung,, Logistik und bekleidet seit 5 Jahren die Leitung Supply Chain Management. In dieser Rolle führt er seit 2 Jahren das Projekt Tegut… Teo „Dein digitaler Selbstbedienungsladen“.

Fabian Gruß
Fabian Gruß
Founder Epap

Fabian ist der CEO und einer der vier Mitgründer von epap. Nach seinem Abitur setzte er den Grundstein für seine technische Ausrichtung mit einem dualen Studium bei BMW in Ingolstadt (Fahrzeuginformatik). Nach Abschluss des Studiums wechselte Fabian für den Master an die TU München, an der er sich mit dem Studiengang Human Factors Engineering auf Interaktionsdesign und Softwareergonomie spezialisierte. Seine Masterarbeit absolvierte er bei VW in Hannover und fand durch seinen eigenen Bedarf Anfang 2019 auch die Idee zu epap. Bei epap arbeitet Fabian neben der Weiterentwicklung der Produkte außerdem an der strategischen Ausrichtung des Startups. Er ist aktuell 28 Jahre alt und wohnt in Hannover.

Robin Hertscheck
Robin Hertscheck
Inhaber Edeka Hertscheck

Robin Hertscheck arbeitet bereits seit seinem 15. Lebensjahr im Lebensmitteleinzelhandel. Mit 18 Jahren kam er als Verkäufer zu EDEKA im Stuttgarter Raum. Bis er 21 Jahre alt war, hat er immer wieder den Markt gewechselt. Innerhalb von zwei Jahren hat Robin Hertscheck es dann vom Stellvertreter zum Marktleiter geschafft. Er kam im Alter von 25 Jahren nach München, mit der Option, sich selbständig zu machen.

Martin Kremming
Martin Kremming
Prokurist Cima

Nach seinem Studium der Geographie und Stadtplanung an den Universitäten Bremen, Hannover und Wien, fokussiert sich Martin Kremming seit 25 Jahren auf das Gebiet der strategischen Stadt- und Regionalentwicklung. Begonnen hat er seine Tätigkeit bei Dr. Lademann & Partner, seit 1998 ist er bei der CIMA Beratung+Management und seit 2009 dort als Partner, seit 2018 als Prokurist und für die Büroleitung Hannover zuständig. Seine Expertise über erfolgreiche Stadtentwicklungskonzepte und digitale Transformation von gewachsenen Agglomerationen ist ein gefragter Beitrag auf den relevanten Kongressen und Events.

Ivar Lassen
Ivar Lassen
Head of Project Management PMS

Ivar Lassen begann bereits seinen Berufsweg 2011 im medientechnischen Umfeld und arbeite von Anfang an mit dem Fokus auf Retail-Projekte. Diese langjährige Erfahrung bringt er inzwischen als Projektleiter europaweit mit ein und betreut bei der PMS Perfect Media Solutions eine Vielzahl an Digital Signage und IT Projekten, wie Shell DACH, Reemtsma JET und Dr. Babor. Und das quasi von der Idee "etwas mit Bildschirmen" bis hin zum Rollout für DACH-weite Filialnetze.

Ursula Lindl
Ursula Lindl
Vorstand Sagaflor

Frau Ursula Lindl studierte in Erlangen-Nürnberg bevor Sie die Stationen Vorstand der Vedes AG, GF bei EDEKA, Metro Group und Weise bekleidete. Seit 2014 beschäftigt Sie als Aufsichtsrat und Vorstand der SAGAFLOR mit der Grünen Branche.

Alexander Meffert
Alexander Meffert
CEO Cedes Die Lichtfabrik

Mit 15 nach England dann 6 Jahre dort geblieben und Schule und Bachelorstudium gemacht. Danach ein Jahr im Key Account Management bei Henkel ein Praktikum gemacht und für Unis in Frankreich beworben. Französisch gelernt. 1 Jahr Grenoble Master gemacht. Bei Loreal im Marketing angefangen, dann in den direkten Vertrieb gewechselt als Führungsnachwuchs. 2016 als Vertriebsinnendienstleiter in den Innendienst gekommen. Von Duracell nach 18 Monaten als Controller für Nord Europa abgeworben. Kur darauf hat sich abgezeichnet dass mein Vater in den Ruhestand will. Zur Cedes im Mai 2018 gewechselt als Leiter Vertrieb und Marketing. Juni 2019 Geschäftsführer CEDES: zusammen mit Herrn Torsten Vogt.

Peter Obeldobel
Peter Obeldobel
CEO Food Gastro Galaria Karstadt Kaufhof

Nach seinem Abschluss als Diplom Ökonom an der Universität Hohenheim startete er seine Karriere als Consultant|Marketing im Deutschen Sparkassenverlag. Bei der WMF AG war Peter Obeldobel CEO für den Geschäftsbereich Filialen. Anschließend war er im Douglas Konzern als CEO für Juwelier CHRIST tätig. Bei der führenden Foodvenience-Anbieterin VALORA Gruppe in seiner Funktion als CEO der VALORA Holding Germany GmbH in Hamburg, wurde er für sein innovatives Engagement mit dem FUTURUM Vertriebspreis ausgezeichnet. Seit Frühjahr 2019 treibt er als CEO Food I Gastro die Neuausrichtung der Gastronomie- und Lebensmittelkonzepte im GALERIA Kaufhof Karstadt Konzern voran, mit der Zielsetzung die Aufenthaltsqualität und die Verweildauer in den Warenhäusern zu steigern.

Stefan Pagenkemper
Stefan Pagenkemper
CEO perfect media solutions

Nach seinem Studium an der Hochschule Südwestfalen zum Wirtschaftsingenieur startete er 1999 als Consultant und Key Account beim Studio Hamburg MCI GmbH. Mit der Idee der Connected Retail World gründete Stefan Pagenkemper 2005 die PMS Perfect Media Solutions GmbH. Den Startschuss für den furiosen Aufstieg des Unternehmens gab ein rosa Postet der Zentrale, mit der Bitte um Rückruf bei Reemtsma. Stefan Pagenkemper meisterte sowohl die technischen Herausforderungen als auch das anspruchsvolle Rollout und konnte sich somit auch vielen anderen Projekten widmen.

Durch einen kreativen Umgang mit innovativer Medientechnik meistert er immer wieder den Spagat zwischen Technologieführerschaft und Stabilität. „Bei der Beratung der Kunden stehen für uns nachhaltige Lösungen von Anfang an im Vordergrund. Denn die qualitative Anmutung einer digitalen Lösung überträgt sich direkt auf die Marke.“ Kunden der PMS sind u.a. Shell, Reemtsma, Dr. Babor, Elbphilharmonie, Der Spiegel, Breuninger oder die Stadienwelten von FC St. Pauli und FC Freiburg.

Rosanna Pierantognetti
Rosanna Pierantognetti
Geschäftsführerin Modehaus.de

Rosanna Pierantognetti ist Heute Geschäftsführerin der Kooperation Modehaus.de. Ziel dieser Plattform ist es, zum führenden Marktplatz für Mode und Lifestyle zu werden. Seit Mai 2021 vertritt Sie als Brand Ambassador weibliche Führungskräfte über Sheconomy in der Öffentlichkeit. Verschiedene Stationen u.a. bei OSRAM, beaconsmind oder Keyreus füllen ihren Lebenslauf auf. Bekannt beim breiten Publikum wurde Sie vor allem durch den Verkaufssender HSE24 oder als Handtaschentherapeutin.

Sebastian Retz
Sebastian Retz
Markenarchitekt und CoFounder hin&wck

Sebastian Retz arbeitet seit 20 Jahren als selbständiger Architekt für Lifestyle- und Markenprojekte und bietet jedem Brand eine Inszenierung tailormade. Der Kreative entwickelt analoge, hybride und digitale Store-Konzepte und realisierte bereits Projekte wie den Tommy Hilfiger Flagship Store in München oder den Hybrid-Store der Marke Wind & Vibes in Köln. In Kürze eröffnet Retz seinen eigenen hybriden Store im Lux 11 in Berlin: Ein Mix aus realen und virtuellen Elementen lädt hier zum Erlebnisshopping ein. Teil des Stores ist neben angesagter Fashion und integrierter Bar mit Coffee Lounge, Retz‘ Food-Experience als Zero Waste- Konzept: Hin & Wck. Ein Next-Gen-Schnellrestaurant, das Besucher mit gesunder, regionaler Sterneküche in nachhaltigen Weckgläsern vor Ort sowie to go verköstigt.

Prof. Dr. Stephan Rüschen
Prof. Dr. Stephan Rüschen
Professor Food Retail DHBW Heilbronn

Nach seinem Studium führten ihn seine beruflichen Stationen in der Lebensmittelbranche von der Unternehmensentwicklung bis hin zum Customer Management bei der Metro Group. Seit 2013 ist Prof. Dr. Stephan Rüschen Professor für Food Retail an der DHBW Heilbronn. Seine Leidenschaft in Forschung und Lehre liegt im Handelsmarketing, Category Management und der Digitalisierung. Die Duale Hochschule in Heilbronn gilt mit ihren 300 Absolventen im Bereich Handel als ‚Handelshochburg‘ in Deutschland. Im Dualen Studium fordern die Studenten eine sehr praxisorientierte Ausbildung. Daher sind die Professoren an der DHBW am ‚Puls der Zeit‘. „Künstliche Intelligenz wird den stationären Handel dramatisch verändern.“

Carsten Schemberg
Carsten Schemberg
Geschäftsführer Schemberg Einrichtungen

Carsten Schemberg führt seit 1992, in mittlerweile dritter Generation, das Familienunternehmen Theodor Schemberg Einrichtungen GmbH in Mettingen. Als gelernter Tischer und Ingenieur für Holztechnik ist der langjährige Experte für Ladenbau mit seinem Unternehmen international in vielen Branchen, besonders auch im Fahrradhandel tätig.
Er ist Präsident des Deutschen Ladenbau Verbandes und Mitglied in der Jury für den „Store of the Year“, eine Auszeichnung vom Handelsverband Deutschland, die jährlich die innovativsten, interessantesten und besten Storekonzepte prämiert.

Arne Schultchen
Arne Schultchen
Founder & Creativ Lead dfhn

Arne Schultchen ist Gründer und Creative Head von design for human nature. Das Strategy Lab und Design Studio erforscht und entwickelt interdisziplinäre Lösungen für eine menschlichere, natürlichere und nachhaltigere Lebenswelt. dfhn entwickelte unter anderem den Store of the Year 2019 für den DIY-Markt HORST, ist der Macher des preisgekrönten tegut... teo , die weltweit nachhaltigste Fischtransportkiste für Deutsche See oder das beliebteste deutsche Biermarkenlogo für Astra.
Nach dem Studium an der Hamburger Hochschule für bildende Künste (HFBK) gründete der Industriedesigner gemeinsam mit André Feldmann 1994 die feldmann+schultchen design studios. Die Denkhaltung der beiden wurde 2015 zum neuen Namen erhoben. design for human nature stellt den Menschen radikal in den Mittelpunkt. Die Entwürfe von dfhn für Räume, Produkte, Services, Marken und Zeichen sind in unzähligen Projekten für nationale und internationale Kunden sichtbar geworden und vielfach ausgezeichnet und patentiert.

Nicole Srock-Stanley
Nicole Srock-Stanley
CEO Dan Pearlman

Nicole Srock.Stanley ist Gründerin der 1999 gegründeten dan pearlman Group, einer Gruppe inhabergeführter, strategischer Kreativagenturen mit über 120 Mitarbeitern und Sitz in Berlin. Innerhalb der Agenturgruppe ist sie als CEO der dan pearlman Markenarchitektur GmbH tätig und verantwortet übergeordnet die Bereiche Marken- und Unternehmensstrategie. Ihre Expertise im Bereich Retail und Freizeitindustrie sowie Destinationsentwicklung macht sie zu einer gefragten Beraterin von Retailmarken und Shopping Center Betreibern, von Start-ups, Mittelständlern und Konzernen. Als Referentin spricht sie auf Konferenzen zum Schwerpunktthema “Retail der Zukunft” und gibt Antworten auf die Frage, wie sich der stationäre Handel mit den Mechanismen der modernen Freizeitindustrie revolutionieren lässt.

Claus Tormöhlen
Claus Tormöhlen
Brand Manager Nextrade

Nextrade investiert in wertvolles Know-how in Marketing und Vertrieb und holt Claus Tormöhlen als Head of Brandmanagement. Tormöhlen ist in seiner Funktion dafür verantwortlich, dass der B2B-Marktplatz künftig für Einkäufer noch intuitiver und benutzerfreundlicher wird. Er war zuletzt viereinhalb Jahre als Head of Buying in der KaDeWe Group Berlin tätig und bringt mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in Führungspositionen im Home & Living-Einkauf für relevante deutsche Department-Stores mit.

„Mit Claus Tormöhlen gewinnen wir einen absoluten Kenner der Home- & Living-Branche, der bekannt ist für moderne, internationale, mutige, innovative und erfolgreiche Konzepte sowie deren Umsetzung und Weiterentwicklung. Von seinem Fachwissen und seinen Kontakten in den Branchen Haushalt, Heimtextilien, Interior, Schreibwaren, Reisegepäck, Technik, Bücher, Spielwaren und Kindermode wird Nextrade maßgeblich profitieren“, so Philipp Ferger, Geschäftsführer der nmedia.

Jürgen Zahn
Jürgen Zahn
CEO Knoblauch

Bevor sich Jürgen Zahn mit einem Planungsbüro selbständig machte, absolviert er eine Lehre als Modellschreiner in einem großen Industrieunternehmen am Bodensee und erwarb sich an der Gestalterschule in Stuttgart den Meister- und Designertitel. Bereits im Jahr 2000 wurde er von Konrad Knoblauch in die Geschäftsführung des gleichnamigen Familienunternehmens geholt. Heute ist er alleiniger Inhaber und hat das inzwischen 250-köpfige Team visionär nach vorne geführt.