Referenten

Referenten

Dirk Apel
Dirk Apel
Head of Software Product Management Sivantos

Dirk Apel ist bei Sivantos verantwortlich für den Bereich Software im Produktmanagement. Er leitet das Team, das für die Definition und Konzeption aller Software-Lösungen verantwortlich ist, von Connexx über TeleCare bis hin zu Applikationen. Als studierter UX-Designer im digitalen Kontext in der Medizintechnik arbeitet er seit fast einem Jahrzent an digitalen Lösungen: „Uber und AirBNB haben die Art wie wir Urlaub machen bzw. die Art, wie wir uns transportieren heute bereits deutlich verändert – mit gravierenden Folgen für bestehende Services und Strukturen. Diese als digitale Transformation bekannte Veränderung steht auch in der Medizintechnik bereits vor der Tür – und wird von uns mit gestaltet werden“.

Alexander Berger
Alexander Berger
Geschäftsführer L&T Osnabrück

Alexander Berger ist Geschäftsführer bei der Firma L&T Lengermann und Trieschmann in Osnabrück. Nach Stationen bei Hugo Boss und Gebr. Heinemann stieg er 2002 zunächst als Head of Controlling ein und wurde 2007 in die Geschäftsleitung berufen. Dort ist er heute verantwortlich „für alles, was der Kunde nicht sieht“. Dazu gehört das Digitalisierungsteam ebenso wie Logistik, Finanzen oder die Haustechnik. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seiner Ansicht nach liegt die Zukunft des stationären Handels in der Weiterentwicklung zum Third Place, der von persönlichen, authentischen Erlebnissen und Beziehungen geprägt ist und wo der Einkauf das Ergebnis von Inspiration, und nicht vom Bedarf ist.

Jürgen Hanke
Jürgen Hanke
Partner Benner & Partner Consulting GbR

Jürgen Hanke verstärkt seit 2016 als Senior Consultant das Team der BBE Handelsberatung in München. Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören die Strategieentwicklung, Sanierung / Turn around und Qualitätsmessung und -verbesserung in den Branchen Fashion, Schuhe und Sport. Nach seinem Studienabschluss als Diplom Kaufmann, sammelte er Erfahrung in den Bereichen Beratung und Controlling bei einigen Stationen im Umfeld von Einzelhandelsverbänden und bei dem Aufbau einer Unternehmensberatung, die er als Prokurist aktiv weiterentwickelte. „Der Einzelhandel hat auch in Zukunft seine Existenzberechtigung, wenn er den Kunden verstärkt in den Fokus nimmt und ihm durch Service- und Mitarbeiterexcellenz zu begeistern vermag.“

Volker Katschinski
Volker Katschinski
Founder Dan Pearlman Group

Volker Katschinski ist Mitgründer der 1999 gegründeten dan pearlman Group. Innerhalb der Agenturgruppe ist er als Kreativdirektor tätig. Der studierte Innenarchitekt verantwortet alle Retailprojekte der Agentur. Seine Designkompetenz spiegelt sich in Flagshipstores, Brand Shops, Pop-up-Stores und SiS-Flächen wider und prägt zudem die DIY-Designreihe „Objects of Desire“, die seit über 20 Jahren in Kooperation mit dem Designmagazin H.O.M.E. monatlich erscheint. Zunehmend berät der Retailexperte spezifisch Online Retailer wie Mister Spex, fahrrad.de und bonprix bei der Expansion in den stationären Handel. Sein Erfolgsrezept als Antwort auf die zunehmende Digitalisierung im Handel: „Mehr Erlebnis, bitte!“

Marcus Meyer
Marcus Meyer
Geschäftsführer Force of Disruption

Marcus Meyer ist der Geschäftsführer der Agentur Force of Disruption in München und entwickelt hier Digital und Customer Engagement Konzepte für den Medienunternehmen, Industriekunden und den Retail. Seit 2016 Head of Business Innovations der Sport1 Media GmbH. Im Oktober 2015 war er zunächst als Head of Business Innovations Digital Products zur Sport1 GmbH gekommen. Deutschlands führende 360°-Multimedia-Sportplattform SPORT1 und das Vermarktungsunternehmen SPORT1 MEDIA gehören beide zur Constantin Medien-Gruppe. Über seine Tätigkeit bei SPORT1 MEDIA hinaus ist Marcus Meyer auch als Dozent bei der BAW – Bayerische Akademie für Werbung und Marketing, der Deutschen Journalistenschule (DJS) und am Campus M21 aktiv. Zuvor war der 39-Jährige von 2008 bis 2015 Freier Autor und Regisseur bei mm productions. Seine berufliche Laufbahn hatte der Diplom-Kommunikationswirt bei ProSieben gestartet, wo er bis 2007 in der Redaktion für die Formate „SAM“ und „taff“ tätig war.

Christian Müller
Christian Müller
Geschäftsführer MeinLebensraumGarten | Fruchtbengel

Christian H. Müller führt gemeinsam mit seiner Frau die Baumschule Müller bzw. die Müller Lebensraum Garten GmbH in mittlerweile vierter Generation. Mit dem Verkaufen nach Lebenswelten gelang ihnen ein revolutionärer Schritt innerhalb der Grünen Branche. Darin die Pflanze als Produkt zu begreifen bzw. zu vermarkten sieht er einen wichtigen Schritt im Gartenbau. Zukünftig wird es in seinen Augen darum gehen, dem Kunden Lösungen zu bieten. Dies zum Einen durch ein Einkaufserlebnis das alle Sinne anspricht, aber auch das Einbinden der digitalen Plattformen. Mit www.Fruchtbengel.de hat er seine Kernkompetenz in Form eines digitalen Beraters und Konfigurators für Obstgehölze umgesetzt und der Zufall hat dabei ganz neue Wege aufgezeigt.

Prof. Dr. Stephan Rüschen
Prof. Dr. Stephan Rüschen
Professor Food Retail DHBW Heilbronn

Nach seinem Studium führten ihn seine beruflichen Stationen in der Lebensmittelbranche von der Unternehmensentwicklung bis hin zum Customer Management bei der Metro Group. Seit 2013 ist Prof. Dr. Stephan Rüschen Professor für Food Retail an der DHBW Heilbronn. Seine Leidenschaft in Forschung und Lehre liegt im Handelsmarketing, Category Management und der Digitalisierung. Die Duale Hochschule in Heilbronn gilt mit ihren 300 Absolventen im Bereich Handel als ‚Handelshochburg‘ in Deutschland. Im Dualen Studium fordern die Studenten eine sehr praxisorientierte Ausbildung. Daher sind die Professoren an der DHBW am ‚Puls der Zeit‘. „Künstliche Intelligenz wird den stationären Handel dramatisch verändern.“

Carsten Schemberg
Carsten Schemberg
Geschäftsführer Theodor Schemberg Einrichtungen GmbH

Als Tischler und Ingenieur begeisterte sich Carsten Schemberg bereits Mitte der 80 Jahre für EDV, Prozesse und Strukturen. In der Leitung des Ladenbau-Familienunternehmens kam dann auch noch 110 % Begeisterung für Ladenbau hinzu. Da verwundert es kaum, dass bereits seit Ende der 90er Jahre Visualisierungen und Planungen bei SCHEMBERG auch in 3D erstellt werden. Durch die ständige Weiterentwicklung des Unternehmens ist Carsten Schemberg zu einem ausgewiesenen Experten in Fragen der Digitalisierung geworden. Sein Credo: „Digitalisierung ist nie Selbstzweck, sondern muss immer einen Nutzen für den Kunden bringen“, hat er bereits in einigen Fachvorträgen erläutert.

Daniel Schnödt
Daniel Schnödt
Geschäftsführer Teamscio | Trendforum-Retail

„Pro Cloud Computing und die notwendige Connectivity zu den Touchpoints in der Customer Journey – also entdecken wir mal die Welt funktionierender Synapsen bis hin zum verbesserten Workflow und die Nutzung des Open Source Marketingsgedankens durch die Verlagerung des Workloads auf die Public Cloud. Wer das jetzt nicht verstanden hat – nicht schlimm – es gibt doch tatsächlich Stores, die einem spielerisch diese Funktionsweisen zeigen. Dabei geht es nicht um die Realisierung von 100 Prozent aller Möglichkeiten, als vielmehr um den geschlossenen Kreislauf der digitalen Ideen. Und das bedeutet, dass Informationen und Inhalte an den Kunden, weitergegeben werden müssen – mit der Option der Einflussnahme und dem Ziel der nachhaltigen Begeisterung der Customer Experience an jedem Kontaktpunkt.“ Daniel Schnödt: erfolgreicher Unternehmensberater, Buchautor und Trendexperte für den Einzelhandel

Florian Weigang
Florian Weigang
Managing Director Dialogue Tech FMC GmbH

Florian Weigang hat früh seine Begeisterung für Softwareentwicklung und Unternehmertum gefunden und seitdem nicht verloren. Seit 2010 arbeitet er als selbstständiger IT-Spezialist für unterschiedliche Startups in Hamburg. Anfang 2014 kam er zu ABOUT YOU und übernahm dort Ende 2015 die technische Verantwortung für das Backbone-System, welches heute innerhalb der ABOUT YOU Cloud als SaaS Lösung vertrieben wird. Der Wunsch, etwas eigenes aufzubauen, führte schließlich im September 2017 mit drei Freunden zur Gründung einer eigenen Firma, welcher er jetzt als Geschäftsführer vorsteht. Mit Sammy hat das Unternehmen einen intelligenten Sprachassistenten ins Leben gerufen: „Künstliche Intelligenz kann auch natürlich sein wie ein vertrauensvolles Gespräch“

Dr. Gerd Wolfram
Dr. Gerd Wolfram
Geschäftsführer IOT Innovation&Consult

Gerd Wolfram zählt zu den Pionieren des Einsatzes von digitalen Technologien. Heute ist er Geschäftsführer von IoT Innovation & Consult und entwickelt als Berater Digital- und IT-Strategien. Die Digitalisierung des Handels hat dabei seine Arbeit in den vergangenen Jahren stark geprägt. Allen voran die konkreten Fragestellungen vieler stationärer Händler "wie gehen wir mit den neuen digitalen Technologien um?" Gerd Wolfram ist Autor von „Digital Connection. Die bessere Customer Journey mit smarten Technologien - Strategie und Praxisbeispiele". Auf der Bühne präsentiert Gerd Wolfram als Impulsgeber, Redner und Moderators seine Erfahrungen. Er führt dort immer wieder durch die spannende Welt der Technologie und Innovation. Sein Plädoyer „mehr Offenheit, weniger Zurückhaltung und aktives, zukunftsgerichtetes Angehen der digitalen Herausforderungen.“

Thomas Zumnorde
Thomas Zumnorde
Geschäftsführer Schuhhaus Hch. Zumnorde GmbH & Co. KG

Im Jahr 2011 stieg Thomas Zumnorde mit dreißig Jahren als 5. Generation ins Familienunternehmen „Schuhhaus Zumnorde“ ein. Mit ihm hielt die Digitalisierung und Etablierung des Online-Business wie auch der spätere Launch des Online-Shops Einzug. Als dritter Geschäftsführer verantwortet er diese neuen Bereiche und ist Motor für die digitale Entwicklung des Traditionsunternehmens. Im jüngst vollständig umgebauten Stammhaus am Prinzipalmarkt in Münster werden unter dem Motto „tradition meets digitalisation“ Touch Screens und digitale Gadgets eingesetzt. Darunter ein Screen im Außenbereich, der Passanten auch außerhalb der Geschäftszeiten als interaktiver Schuhberater zur Verfügung steht. „Ohne online wird es kein offline mehr geben.“